#Mietwahnsinn Veranstaltungen im Gallus

Im zuge der #Mietwahnsinn Demo gibt es eine reiehe von Verstaltungen im Gallus.

13.10 – Stadt für Alle Platz für Alle

Anlässlich steigender Mieten und mangelndem Wohnraum wollen wir Platz einnehmen und unseren Protest im Gallus sichtbar machen. Wir wollen Kaffee trinken, Kuchen essen, uns gegenseitig informieren, Banner malen und gemeinsam überlegen, wie das Gallus ein Viertel für alle sein kann.

20.10. 12h – Sternenmarsch zu #Mietwahnsinn Demo

Wir wollen mit euch gemeinsam im Gallus starten und als Nachbar*innen zur großen Mietenwahnsinn-Demonstration gehen! Verdrängung, Behördenstress, Mieterhöhungen und Unverschämtheiten im Mietverhältnis kennen wir im #Gallus sehr gut, aber wir kennen auch anderes. Bewohner*innen bleiben nicht länger alleine mit den Problemen. Wir schließen uns zusammen, beschweren uns, sind laut, lernen die Nachbarschaft kennen, mindern die Miete und probieren aus, wie wir im Viertel leben wollen. Wenn wir mehr und stärker werden, entsteht eine größere gemeinsame Macht zu handeln und weniger Wehrlosigkeit und Ohnmacht für jede.