Eine solidarische Stadt für Alle….

.. So würden wir sie uns zumindest wünschen. Deshalb haben wir uns am vergangenen Samstag bei der Aktion “Platz für Alle” vom Solidarischen Gallus mit einem Umsonstflohmarkt beteiligt. Dort wurde für die hessenweite

“Mietenwahnsinn”-Demonstration gebastelt und gemalt, es gab Kaffee, Kuchen und Essen. So konnten immer wieder Gespräche mit vorbeikommenden Nachbar*innen angefangen werden und es musste viel zu oft festgestellt werden, wie sehr wir Alle, auch im vergleichsweise bezahlbaren Stadtviertel Gallus, von Mieterhöhungen, Luxussanierungen und Gentrifizierung betroffen sind.

Deshalb hoffen wir, dass aus vielen der Gesprächen an dieses Tages wichtige Bausteine für eine gemeinsame Organisierung im Viertel gelegt wurden. Wir sehen uns am 20. Oktober um 12:00 an der Galluswarte!